Natural Summer Glow

Endlich scheint die Sonne und es ist Zeit für Shorts, Kleider und Röcke. Doch vorher wollen wir alle noch etwas Farbe tanken. Aber bitte nicht beim stundenlangen Sonnenbaden, das sorgt auf Dauer für Falten und erhöht das Hautkrebsrisiko. Um nicht auf einen schönen Sommer-Glow verzichten zu müssen, haben wir eine Auswahl an veganen Selbstbräunern für Sie zusammengestellt, die ganz ohne Chemie und künstlichen Geruch auskommen und für natürliche Bräune sorgen – ganz ohne schlechtes Gewissen!

Plus: Selbstbräuner zum selber machen

TIPP: Bevor es mit dem Projekt Sommer-Teint los geht, sollten Sie die gewünschte Körperstelle peelen, eincremen und dann den Selbstbräuner mit einem Handschuh auftragen. Wenn Sie sich unsicher mit dem Ton sind, können Sie es vorher auch erstmal an einer Partie ausprobieren. 

 

Die Top 5 Selbstbräuner

 

1. Annemarie Börlind „Sunless Bronze, 13 €, über www.börlind.com

 

Der vegane Selbstbräuner verleiht Gesicht und Körper eine natürliche Bräune. Natürliche Wirkstoffe wie Sesam- und Erdnussöl sowie Walnussextrakt pflegen die Haut und sorgen für einen schönen, sommerlichen Glow. Durch mehrmaliges Auftragen kann die Bräune noch vertieft werden.

Annemarie Börlind Sonne Selbstbräuner 75.0 ml. Grundpreis: EUR 17

 

2. UVBIO „Self Tanning Lotion“, 19,99,€, über www.ecco-verde.de

Diese Selbstbräunungscreme hat es ins sich. Aloe Vera pflegt und beruhigt die Haut, Sonnenblumenöl sorgt für Feuchtigkeit und Karottenextrakt fördert die Bräune. Zudem enthält der Selbstbräuner Erythrulose, einen natürlichen Wirkstoff, der sich auch in unseren Hautzellen befinden. Er sorgt für einen besonders langen Bräunungseffekt.

Uvbio / Bild PR
Uvbio / Bild PR

3. Bioearth SUN Selbstbräuner Gesicht & Körper, 21€, über www.ecco-verde.de

Einen ganz natürlichen, sonnengebräunten Teint schenkt Ihnen diese Lotion aus einem italienischen Familienbetrieb. Sie zieht super schnell ein und ist reich an wertvollen pflanzlichen und antioxidativen Inhaltsstoffen. Das Ergebnis ist eine weiche, gepflegte Haut. 100% vegan.

 

 

 

Bioearth SUN Selbstbräuner / Bild PR
Bioearth SUN Selbstbräuner / Bild PR

4. Biosolis „Self Tanning Spray“, 14,49 €, über www.najoba.de

Diese Selbstbräunungsmilch besteht zu 99% aus natürlichen Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Aloe Vera, Sonnenblumenöl und Karottenextrakt. Dank des hohen Anteils an essentiellen Fettsäuren und Vitamin E wirkt sie zudem antioxidativ und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Der Bräunungseffekt tritt erst 3 Stunden nach der Anwendung ein und intensiviert sich nochmal innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Anwendung. Also lieber erstmal sparsam auftragen.

 

BIOSOLIS Selbstbräuner Milch / Bild PR
BIOSOLIS Selbstbräuner Milch / Bild PR

5. Eco Cosmetics, „Bronze Selbstbräuner“, um 10 €, über www.amazon.de

100 % der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Granatapfel-Extrakte pflegen die Haut und sorgen für einen Extra-Kick Feuchtigkeit. Goji-Beeren wirken antioxidativ und sorgen für eine geschmeidig weiche Haut. Der Selbstbräuner duftet angenehm, zieht super schnell ein und sorgt für eine gleichmäßige Bräune.

ECO Still Bronze / Bild PR
ECO Still Bronze / Bild PR

Wow, wie das schimmert

Um die Bräune noch schöner zu betonen und Extra-Glow auf die Haut zu zaubern, sind Öle mit Glanzpartikeln ideal. Hier zwei unserer Lieblinge:

1. Annemarie Börlind „Schimmerndes Körperöl“, 29 Euro, über www.börlind.com

Ideal nach einem Tag in der Sonne: Ein After-Sun-Pflegekomplex aus Vitamin E und Karottenextrakt beruhigt die Haut. Zudem zaubert das Körperöl einen leichten, goldenen Schimmereffekt auf die Haut. Für einen schönen Glow können Sie auch ein paar Tropfen in Ihr Make Up mischen oder einfach etwas Öl auf die Fingerspitzen geben und vorsichtig auf den Wangenknochen einklopfen.

Schimmerndes Körperöl von Annemarie Börlind / Bild PR
Schimmerndes Körperöl von Annemarie Börlind / Bild PR

2. Pure Bio All over glow deeply sun kissed, um 36 €, über www.100percentpure.de

Auch dieses Öl können Sie mit der täglichen Creme oder ihrem Make-Up mischen oder einfach pur auf die Haut auftragen. Das leichte Bronzingfluid reflektiert das Licht und sorgt für einen hauchzarten Goldschimmer auf ihrer Haut. Vitamin E und Acai Öl sorgen für eine samtweiche Haut. Zudem duftet es angenehm fruchtig nach Aprikose und Grapefruit.

 

 

Pure Bio All over glow deeply sun kissed, 100 percentpure / Bild PR Towoli
Pure Bio All over glow deeply sun kissed, 100 percentpure / Bild PR Towoli

DO IT YOURSELF

Sie wollen es noch natürlicher?
Dann probieren Sie doch mal mit diese altbewährten Hausmittel.

Kakao
Vermengen Sie Ihre Bodylotion mit einer Viertel Tasse rohem Kakaopulver. Dann großzügig auftragen und circa eine Stunde trocknen lassen. Sorgt nach und nach für eine leichte Bräunung und die Haut duftet einfach lecker.

Schwarzer Tee

Kochen Sie 5 Beutel Schwarztee in 30 ml Wasser für circa 30 Minuten. Dann lassen Sie den Tee abkühlen, geben Sie 3 EL Sesamöl hinzu füllen Sie das Gemisch in eine Sprühflasche. Dann einfach aufsprühen und auf der Haut trocknen lassen.

Die leichte Bräune hält circa drei Tage.

Erythrulose

Haben Sie noch nie gehört? Diese künstlich hergestellte, flüssige Zuckerart gibt es in jeder Apotheke und ist Bestandteil nahezu jedes Selbstbräuners. Einfach einen Tropfen mit einem Esslöffel Aloe Vera-Saft und etwas destilliertem Wasser vermengen. In einer Sprühflasche geben, vermischen und aufsprühen. Nach circa 2 Tagen bekommt man einen leichten Sommer-Glow.

 

Sonnenschutz nicht vergessen