Cozy & Stylisch 

Mit diesen Lounge-Outfits wird der Herbst gemütlich! Wir stellen Ihnen vier Labels vor, deren Mode nicht nur stylisch, sondern auch nachhaltig und fair produziert ist. Ob Sie damit zum Yoga gehen oder einfach gemütlich auf der Couch entspannen, entscheiden Sie selbst.

 

Hati Hati 

www.hati-hati.net 

 

Hati Hati ist ein brandneues Eco-Label aus Hamburg. Ihr Credo: „Der Glaube an das Gute im Menschen und positives Denken.“

Das erkennt man auch am Namen, denn ‚Hati’ ist das indonesische Wort für Herz. „Hati Hati“ wird mit „Pass auf dein Herz auf“ übersetzt. Sich nicht stressen lassen und wieder mehr auf sich und auf die Natur achten, das ist das erklärte Ziel des Modelabels.

„Hati Hati“ lässt in kleinen Familienbetrieben auf Bali produzieren. Die gesamte Kollektion besteht aus organischen und nachhaltig produzierten Stoffen. Neben Bio-Baumwolle, verarbeiten Sie auch die biologisch abbaubare Kunstfaser Modal. 

Unser absoluter Star der Kollektion: 

Sweatpants „Indigo Star“, 119 Euro 

hati_hati_hose / Bild PR
Hati Hati Hose / Bild PR

Mandala 

www.mandala-fashion.com 

 

Das nachhaltige deutsche Yogalabel gibt es bereits seit 16 Jahren. Die Philosophie von Mandala – hochwertige Mode für Körper und Seele herzustellen. Die Gründerin ist begeisterte Yogaschülerin und hat ihre Kollektion nach den Grundsätzen der traditionellen Yogalehre entwickelt. Dabei ist ihr vor allem Achtsamkeit mit sich selbst und der Umwelt wichtig. Für die Kollektion wird ausschließlich Bio-Baumwolle verwendet und nur in ausgesuchten Kleinbetrieben hergestellt. 

Ohne schlechtes Gewissen reinkuscheln, können Sie sich in diese zwei Teile: 

„Cozy Cardigan“ (beige) von Mandala, 149 Euro 

Mandala / Bild PR
Mandala / Bild PR

„Easy Hoody“ von Mandala, 109 Euro 

Mandala / Bild PR
Mandala / Bild PR

KAMAH

www.kamahyoga.com

 

Der Leitspruch von Kamah Yoga lautet „Designed in Munich, made in Europe“. Kamah arbeitet ausschließlich mit europäischen Betrieben. Das Wort „Kamah“ stammt übrigens aus der altindischen Sprache Sanskrit und bedeutet übersetzt ‚hingebungsvolle Liebe’. Das Label will dem Namen alle Ehre machen und authentische, qualitativ hochwertige und nachhaltige Mode produzieren. Die Produktionsstätten in Portugal und in der Türkei verwenden hauptsächlich vegane Stoffe natürlichen Ursprungs, wie zum Beispiel Bambus, Baumwolle, Leinen und Viskose. 

Unser Highlight aus der neuen Herbst-/Winterkollektion: 

Longsleeve „Olga“ von Kamah, 79,95 Euro. 

olga_neon_purple_v / Bild PR
Kamahyoga/ Bild PR

Armedangels 

www.armedangels.de 

 

Schon das Logo, ein bewaffneter Engel, symbolisiert die Botschaft des deutschen Labels, das seit 2007 auf dem Markt ist. „Armedangels“, ist angetreten, um gegen die Missstände in der Mode-Produktion anzukämpfen und setzt auf ehrliche und faire Produkte, dass heißt nachhaltige Kollektionen aus 100 % Bio-Baumwolle, faire Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung.

 

Wir haben unsere zwei Lieblinge für Sie rausgesucht: 

Hoody „Ava“ von Armedangels, 79,90 Euro 

Hoodie von Armedangels / Bild PR
Armedangels / Bild PR

Shirt „Tracy“ von Armedangels, 49,90 Euro

Armedangels / Bild PR
Shirt von Armedangels / Bild PR

♥ NOCH MEHR HOODIES & SWEATSHIRTS ♥